Montag, 28. Oktober 2013

Garderobe und Kleidungsstück

Anbei gibt es ein Video von Herrn Barral, einem sehr berühmten Osteopathen, der angeblich gleichermaßen begabt ist für das Schreiben von Literatur zur Osteopathie. Die Fähigkeit, sein Können anderen auf verständliche Weise zu vermitteln, ist eine Eigenschaft, über die sich nur wenige Menschen auf der ganzen Welt glücklich schätzen können.

Ich habe diese Technik bereits angewendet und sie kann bei Schmerzen in der Wirbelsäule sehr effektiv sein. Das Prinzip lässt sich vergleichen mit einem Kleidungsstück auf einem Garderobenhaken: versucht man, das Kleidungsstück herunterzuziehen, so schafft man es nicht. Hebt man das Kleidungsstück jedoch ein wenig hoch, lässt die Spannung nach und es lässt sich leicht abnehmen. Genauso geht es unserem Körper. Daher gehen wir in die Richtung, die unserem Körper gefällt und er sich entspannen kann. Meiner Erfahrung nach ist diese Methode viel effektiver als eine normale Dehnung, bei der sich der Körper wehrt.

Viel Spass damit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...